Zentrum fuer gestuetzte Kommunikation

Markus’ Reise nach Paris

von Hilke Osika

Markus’ Reise nach Paris

„Markus hat ein autistisches Syndrom massiver Ausprägung - hat noch nie ein Wort gesprochen und schien an seiner Umwelt wenig interessiert. Mit 35 Jahren begann er sich mit fc (facilitated communication) – mit Buchstabentafeln, einem Kommunikationsgerät oder dem Computer – mitzuteilen.
Nach etwa einem halben Jahr mit fc überraschte er mich mit dem Wunsch, dass er nach Paris fahren wollte.
Er erklärte mir, dass er als Kind dabei gewesen war, wie jemand begeistert von Mona Lisa erzählt hatte.

Alles weitere können Sie in dieser munteren Schrift erfahren und auch, wie man sich erklärt, dass eine solche Entwicklung möglich wurde.“

Der Reisebericht einer Mutter, die bevor ihr Sohn mit schwerem Autismus angefangen hat, sich mit fc verständlich zu machen, nie geglaubt hätte, dass eine solche Reise möglich werden kann. Es gibt dieses Heft mit oder ohne Erläuterungen über fc.

„Markus’ Reise nach Paris“ kann bei uns bestellt werden. Der Preis ist:
8.- Fr. + Porto für den Reisebericht (ohne Foto auf dem Umschlag)
12.- Fr. + Porto für den Reisebericht mit zusätzlichen Erläuterungen über fc (Bild links).

Online Bestellen

Zentrum für gestützte Kommunikation
Riedhofstrasse 9
CH-8049 Zürich-Höngg
Tel. +41 (0) 44 401 27 17
fc-zentrum@gmx.ch